Aus dem Hohlraum (2022)

Acht Szenen einer Ehe
Ein Kammernhörspiel

Ursendung
Sa, 31.7.2022 um 18.20 Uhr auf

Ein Paar in einer Wohnung. Jeder in seiner Kammer. Die Frau eine erfolglose Schriftstellerin, der Mann ein überflüssiger Erfinder. Man beobachtet sich gegenseitig. Türen gehen auf und zu, Herzen ebenfalls. Man erkennt sich und doch nicht. Man versteht sich und doch nicht. Das Leben, ein Leben und doch nicht. Ewiges Überdenken und doch nicht. Das Leben im Hohlraum ist am Ende das Ende.

„Der isolierte Künstler, oft in anderen Außenseiterrollen verkappt, wird Held einer Einsamkeitshandlung. die bald leidend, bald in intrikater Ambivalenz vollzogen wird…..“ D. Krusche in Leserfahrung und Lesergespräch – über Das Dilemma der Autoren.

Mit Bettie I. Alfred und Jens Harzer
Realisation Bettie I. Alfred

Collage mit Kohlenschrift von Bettie I. Alfred, 2022
"Ein mit sparsamen Mitteln, eindrucksvoll ausgestaltetes und trotz der Handlungsarmut, fesselndes Hörspiel. Eine Art Fortsetzung vom Leben - ein Fest (Alfreds Debutstück), dessen Grundmotiv, das Paar am Rand, erfreulicherweise wieder aufgenommen wird. Das Stück ist trotz seiner eindringlichen Schwermut immer wieder beseelt von einem bemerkenswert eigenen (Alfred-) Humor. Das eher seltene Zusammenspiel von beidem, dem Schwermütigem mit dem Komischen, wie auch das der beiden Sprecher*innenwelten, machte mir das Hören des Hohlraums zu einem spannenden, seltsamer Weise sogar stellenweise äußerst wohltuenden Ereignis."

Testhörer 


%d Bloggern gefällt das: